Im Kilt

Im Kilt

Über den Blog

Dieser Blog handelt um den Kilt als Alltagskleidung

Auch in Brasilien

Kilt und KilttragenGeschrieben von Greg Sa, Juni 30, 2018 15:15:04
Auch in Brasilien gibt es offensichtlich einen Markt für Kilts bzw. Männerröcke. Allerdings bietet die Firma King55 Kilt-ähnliche Röcke oder Utility Kilts, Saia Masculina Kilt genannt, in verschiedenen Farben und Stoffen für Männer an.

Die Preise liegen zwischen R$ 418 und R$ 428. Das entspricht ungefähr 93-95 EUR. So lange Versand nicht den Gesamtpreis auf über 150 EUR bringt, sollte kein Zoll bezahlt werden. Aber VAT und Importgebühr kommen dazu.


https://www.king55.com.br/departamento/masculino_kilt



https://www.king55.com.br/loja/images/temp/1210_12690.jpeg





Männer im Kilt und Rock

Kilt und KilttragenGeschrieben von Greg Mi, Juni 20, 2018 06:14:37

Du bist nicht alleine. Viele Männer möchten es gerne tun. Doch leider bleiben Kilts und Röcke oft im Schrank, nur weil Männer nicht den Mut haben, sie zu tragen. Fangen wir jetzt damit an.





Gut, dass ich der Kiltpolizei nicht begegnet bin

Kilt und KilttragenGeschrieben von Greg Di, Juni 19, 2018 08:01:49

Ich bin ein Sünder. Ich gestehe es. Ich habe gegen die Regeln für gutes Kilttragen gestoßen und das sogar bewusst, also nicht durch Versehen. Denn in meinem Urlaub habe ich meistens auf den Sporran verzichtet, wobei der Kilt laut vielen Kiltträgern zum Rock reduziert wird. Und auf dicke Kiltstrümpfe. Und nicht immer habe ich meine T-Shirts unter dem Kilt getragen.

Nichts ist doch dabei passiert. Keine Repräsentanten der Kiltpolizei haben mich erwischt. Also habe ich drei Wochen bei sommerlicher Hitze bestens im Kilt verbringen können.
Oder war es nun im Rock? Mir egal. Letztendlich ist ein Kilt ein Rock. Und solche Röcke trage ich gerne.



Wie wär’s mit einem Männerrock?

Kilt und KilttragenGeschrieben von Greg So, Oktober 18, 2015 17:53:46

Möchten Sie generell lieber einen Rock als einen Kilt, oder wechseln Sie zwischen Kilts und Röcken, was bei mehreren Kiltträgern der Fall ist, gibt es einen Männer-/Unisexrock zu kaufen, und zwar bei der amerikanischen Firma SkirtCraft. Von den Fotos beurteilt handelt es um einen hochwertigen Rock.

www.skirtcraft.com.

Untergang eines Forums

Kilt und KilttragenGeschrieben von Greg So, Oktober 18, 2015 15:47:18

Wer sich im deutschen Sprachraum schon anfangs des Jahrhunderts für das Tragen von Kilts und Röcken interessierte und/oder es praktizierte, kannte vermutlich das Forum Männer im Rock – Revolution oder Renaissance. Damals zweifelslos das meist besuchte dieser Art auf deutscher Sprache.

Doch 2008 startete ein dramatischer Rückgang. Die meisten Mitglieder wandten ihm den Rücken und gingen zum Rockmode-Forum. Ursachen waren vermutlich der Tod Ferdis, Vorreiter der deutschen Männer im Rock/Kilt-Bewegung, vehemente Diskussionen über Definitionen, und dass der Forum technisch überholt wurde und im Design und in Funktionalität altmodisch vorkam.

Jetzt scheint es dann endgültig mit dem ersten Männer im Rock-Forum aus.



Der milde Winter

Kilt und KilttragenGeschrieben von Greg So, Januar 05, 2014 11:04:19


Herbst

Kilt und KilttragenGeschrieben von Greg Fr, Oktober 25, 2013 07:39:24











Auch Österreicher tragen Kilts.

Kilt und KilttragenGeschrieben von Greg Di, September 03, 2013 13:05:06

Allerdings ist es für einige Männer, besonders im Kärnten der Fall. Jahre her introduzierte der Inhaber und Geschäftsführer des Willacher Modehauses Rettl 1868, Thomas F. Rettl, den speziellen Kärnter Karo (Tartan), fing an, hochwertige Kilts zu nähen und sie höchstprofessionell zu promovieren und verkaufen. Unter anderem veranstaltete er zahlreiche Events, wo die Kilts natürlich getragen und dadurch schneller verbreitet werden konnten.

Schotten könnten behaupten - und Traditionalisten tun es, habe ich gesehen - dass die Rettl Kilts nicht korrekt getragen werden, was Zubehör anbelangt. Und das kann natürlich richtig sein; aus einem schottischen Gesichtspunkt. Aber diese Kilts sind nicht schottisch, sondern österreichisch. Und Thomas Rettl macht, was viele schottischen Kiltmakers vergessen haben – oder (dummerweise) für unnötig halten: Sich darum bemühen, dass mehr Männer im Kilt gehen, und mehr.

Links:
Die Rettl Homepage
Der neueste Rettl Katalog.

Weiter »